Blog

Valer un Potosí …

… heißt so viel wie „das ist ein Vermögen wert“, und ist noch heute im Spanischen eine gängige Redensart. Die Stadt Potosi liegt am Fuße des „Cerro Rico“ – des „Reichen Berges“ – und war im 17. Jahrhundert aufgrund dessen Silberreichtums eine der größten und reichsten Städte der Welt. Wir machen einen kurzen Zwischenstopp, um die fast vollkommen erhaltene Altstadt aus dieser Zeit zu besichtigen und um unsere Busreise nach Uyuni ein wenig zu verkürzen. weiterlesen