Atemlos durch Hue

Nach der langen Zugfahrt sind wir erstmal ziemlich k.o. ins Bett gefallen … aber natürlich nicht, bevor wir uns für den nächsten Tag eine coole Tour organisiert hatten. Mit Boot (wir werden schon langsam zu richtigen Seebären 😉 ) und Auto möchten wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Gegend besuchen.

Nach einer Lebensgeister weckenden Frühstücks – Phở Bò (traditionelle vietnamesische Nudelsuppe mit Rindfleisch) gings auch schon wieder früh los zum Hafen und direkt an Bord. Es war extrem spannend, das Leben des alten Pärchens (es ist sehr schwer das Alter von Vietnamesen zu schätzen, aber die beiden waren sicher schon ca. 150 Jahre alt …) und ihrer beiden Katzen an Bord zu beobachten. Wir konnten uns kaum auf den wunderschönen Ausblick konzentrieren. Der entspannende Teil unserer Tour verging wie im Flug, bald ging’s ab ins Auto um sich einige Königsgräber und schlussendlich noch die Zitadelle von Hue anzusehen. Die Gräber waren sehr beeindruckend, total unterschiedlich aber alle auf ihre eigene Art extrem pompös. Das Highlight erwarteten wir am Schluss. Hues große Zitadelle wird als DAS Must See der Stadt beworben. Ja … nach 15 Minuten waren wir wieder bei unserem Fahrer … wir konnten der Zitadelle nicht viel abgewinnen 🙂 Robins Blick am Bild beschreibt es genau: „Ja, Rasen mit ein paar Häuschen rundherum halt …“

ABER wir konnten sowieso nicht mehr, genug Sightseeing, die vielen Eindrücke des Tages mussten wir bei einem (oder zwei) Bierchen in der DMZ Bar Revue passieren lassen. Passend zur Stimmung kam auch gleich der Soundtrack: Helene Fischer „Atemlos“. Da reist man um die halbe Welt und dann sowas … Robin freut sich besonders 😉

Wir sind wohl ein wenig „verhockt“, die Weiterreise nach Hoi An am nächsten Tag war etwas anstrengender als gedacht 🙂

05.11.2018 – 07.11.2018

5 thoughts to “Atemlos durch Hue”

  1. Ich kann Robin gut verstehen, bin aber sicher, dass die Laune nach ein paar weiteren Bieren wieder besser war 😉
    Superschöne Bilder, danke für teilen! Bin schon im Reisefieber und sehr gespannt 😘

  2. Ach, Vietnam… einfach herrlich!!! Schön dass es euch so gut geht und dass ihr uns fleissig auf dem Laufenden haltet!
    Und was gäbe ich für eine originale Frühstücks Phó 😍
    Wahn und gleich das nächste Highlight … Hoi an! Ganz viel Spass noch!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.