Der große Abschied

Am Freitag war es soweit … wir mussten uns von zwei Dingen verabschieden: Evas twenties und – viel wichtiger – von Euch. Wir haben gefeiert, getanzt, gegessen, getrunken, gelacht und geweint. Es bleibt nicht viel zu sagen außer: Danke! Danke für’s Mitfeiern und die unvergessliche Nacht, danke für die vielen netten Worte, für die Geschenke, für die Umarmungen. Danke, dass ihr uns unterstützt und euch mit uns freut. Wir werden euch unglaublich vermissen!

Ein Gedanke zu „Der große Abschied“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.