Wir sind jetzt auf Weltreise

Die letzten Tage in der Heimat haben wir in der wunderschönen Wilschönau verbracht und haben uns bei köstlichem Essen, einigen Bierchen, der Fußball-WM und aufreibenden Watterrunden (keine kleine Schneiderei!) von der stressigen Vorbereitungszeit erholen- und andererseits vom Reisefieber ablenken können.

Heute um 4:45 Uhr war es soweit – TAGWACHE! Nach einer sehr kurzen, aber überraschenderweise durchgeschlafenen Nacht (die Biere am Dorfabend haben möglicherweise geholfen) – ging es los nach München. Das obligatorische Weißwurst und -bier Frühstück durfte natürlich nicht fehlen. Danke Hemma und Sepp für’s Bringen und die schönen Tage.

Letzte Verabschiedung, Check-In, alle nochmal aufs Klo. Plötzlich war es soweit. Wir sind jetzt auf Weltreise.

Im Moment sitzen wir in Warschau am Flughafen, trinken ein Bierchen (danke Richie!!!), Dänemark führt 1:0 gegen Australien und wir haben überhaupt noch nicht realisiert was eigentlich gerade passiert …

Nur eins wissen wir genau: um 16:05 Uhr geht’s weiter nach Moskau!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.