Pizza, Bier & Hängematten

Es tut uns wirklich sehr leid, aber aus dem Backpackernest Palomino haben wir schon wieder nicht viel Abenteuerliches zu berichten! Der Titel allein beschreibt unsere Woche im kleinen Örtchen mitten im Grünen nicht unweit des Meers eigentlich schon ziemlich genau 😉

Palomino ist genau das, war wir jetzt brauchen. Ein entspanntes Dorf mit der perfekten Mischung aus Tourismus und Ursprünglichkeit. Den Tag über genießen wie den schönen Garten, die Hängematten und natürlich den Pool unseres Hostels und wenn es am späten Nachmittag etwas kühler wird wagen wir uns hinaus auf die „Hauptstraße“ um in einem der rustikalen Bar/Restaurants (meist nur bessere Strohhütten mit Plastikstühlen) Pizza und Bier zu genießen. Anscheinend glauben die Locals hier, Touristen ernähren sich gerne ausschließlich von Pizza 🙂 Jeden Tag sieht man die gleichen Gesichter, man fühlt sich schnell so, als wäre man schon ewig hier. Die Stromversorgung hier ist eher eine Glücksache, was oft positiv zur abendlichen Stimmung beiträgt. Im spärlichen Licht von Kerzenschein spielen die Livebands schon mal die Nacht durch und helfen so, die ventilatorfreien Nächte erträglich zu machen 😉

In wenigen Tagen fliegen wir Richtung Innsbruck. Es ist irgendwie ein sehr seltsames Gefühl. Wir sind zwar noch in Kolumbien, aber in Gedanken sind wir schon wieder zu Hause …

 

13.12.2019 – 20.12.2019

 

2 thoughts to “Pizza, Bier & Hängematten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.